Fundgrube

Youtube-Videos oder Beiträge über Alternative Heilverfahren.
Machen Sie mit! Kennen Sie interessante Beiträge? Auch Ihre Erfahrungsberichte sind gefragt. Erfolgreiche Behandlungen und Behandlungsmethoden usw. können hier vorgestellt werden. Eigentlich alles, was von allgemeinem Interesse sein kann. Bei interessanten Vorschlägen einfach hier klicken

1. Wohlfühl – Übungen (Relaxen am Meer, auf einer Wiese, eine Dosis Liebe)

2. Gesund atmen (Beruhigend, belebend, Intuition fördernd)

3. Mikro-Yoga-Übungen (sehr gesund und sehr einfach)

Wohlfühl-Übungen

Schon morgens, wenn Sie noch im Bett liegen, können Sie den Tag beginnen, indem Sie die Augen geschlossen halten und folgende, reinigende und belebende Übungen machen. Je nachdem, wieviel Zeit Sie haben, brauchen Sie nur jeweils ein paar Atemzüge dazu. Natürlich können Sie sich auch auf Ihre Lieblingsübungen beschränken.

Relaxen - am Meer...

Stellen Sie sich einen Südsee-Strand vor.
Die Zeit scheint für einen Moment fast still zu stehen.
Sie liegen total entspannt am Strand.
Die Beine und den Körper lassen Sie vom warmen, sanft perlenden Meerwasser umspülen.
Spüren Sie, wie Ihr Körper auch innen gesäubert wird. Das Wasser umspült und säubert alle Energie-Kanäle, sodass innen alles gereinigt wird.
In den Füßen… den Beinen… dem Rumpf… den Armen… im ganzen Körper… Herrlich…
Und Ihre Gefühle werden gleich mit gereinigt. Alles ist jetzt sauber, frisch und rein…
Sie fühlen sich unsagbar wohl…

Machen Sie 2 – 3 tiefe, entspannte Atemzüge in dem Gefühl der inneren Reinheit und Sauberkeit…

Relaxen - auf einer schönen Wiese...

Stellen Sie sich eine Frühlings-Wiese vor.
Alles blüht, die Blumen, die Bäume, die Gräser.
Sie stehen entspannt auf der Wiese und spüren den lauen Frühlingswind.
Sie atmen den Blütenduft ein und verteilen ihn beim Ausatmen im ganzen Körper…
Der angenehm frische Wind weht auch durch Ihren Körper hindurch und reinigt ihn…
Auch Ihre Gefühle werden erfasst von der wunderbaren, frühlingshaften, lächelnden, heilenden, frischen Energie…
Sie fühlen sich auch hier unsagbar wohl…

Machen Sie 2 – 3 tiefe, entspannte Atemzüge in dem Gefühl der inneren Reinheit und Sauberkeit…

Übrigens, Sie können auch einzelne Körperpartien gesondert empfinden und durchwehen lassen…

Liebe - eine Dosis schon am Morgen?

Möglicherweise glauben auch Sie, dass man nicht jeden Tag verliebt sein kann.
Möglicherweise glauben auch Sie, dass man einen Partner braucht, um verliebt zu sein.
Alles Irrtum, wie Sie gleich sehen werden.

 

Vorübung:

Ziehen Sie Ihre Mundwinkel auseinander möglichst weit in Richtung Ohren. 
Dadurch werden automatisch Endorphine ausgeschüttet.
Ein sehr breites Lächeln entsteht. Und es bereitet Freude und fühlt sich gut an…
Aus einem mechanischen Auseinanderziehen wird eine echt gefühlte heitere Stimmung…
Bleiben Sie ein paar Atemzüge in diesem Zustand und genießen sie Ihr Lächeln.
Der Körper entspannt sich. Eine Art Glücksgefühl entsteht. Aus dem Moment heraus…

 

Eine heilende Liebes-Elixier-Übung:

Schauen Sie sich oben die Bilder von Verliebten an. Sie wirken ansteckend, nicht wahr?
Sie kennen auch das Gefühl des Verliebtseins? Dabei soll es jetzt mal nur um das reine Gefühl gehen.
Nicht um die Umstände, die Personen usw. 
Dieses Gefühl kann man auslösen, genauso wie man das echte Lächeln durch das Auseinanderziehen der Mundwinkel auslösen kann.
Jeder mag seine eigene Methode haben. Die folgende Methode ist hierbei sehr hilfreich:

1. Einleitung
Stellen Sie sich vor, eine geliebte Person sagt zu Ihnen:
„Ich liebe dich von ganzem Herzen. Du bist der Mensch, nach dem ich mich immer gesehnt habe.
Mir gefällt einfach alles an dir, deine…. (Es folgt eine Aufzählung besonders geschätzter Eigenschaften)“
Die Person sieht Sie so verliebt an, wie oben auf den Bildern.