Niere kann Qi nicht aufnehmen

1. Nennen Sie die Symptome bei "Niere kann Qi nicht aufnehmen"!

   · Rückenschmerzen
   · Dyspnoe bei Belastung, Einatmung behindert (weil die Niere die Einatmung kontrolliert),
   · Asthma, Husten, schnelles oberflächliches Atmen
   · Schwitzen und danach kalte Hände, Arme, Füße, Beine nach dem Schwitzen

Wenn Niere Qi nicht empfängt, sammelt es sich im oberen Körperbereich (Fülle). Das Nieren-Yang ist zu schwach, um die Säfte normal zu bewegen

2. Wie sieht die Zunge bei Niere kann Qi nicht aufnehmen?

blaß

3. Welche Pulsqualitäten herrschen bei "Niere kann Qi nicht aufnehmen" vor?

wie bei Nieren-Yang-Mangel schwach, tief, außerdem gespannt

4. Welche Punkte werden bei "Niere kann Qi nicht aufnehmen" behandelt?

   · N3 stärkt Niere)
   · N6 stärkt Nieren-Yin)
   · N7 stärkt Nieren-Yang, bei Atemproblemen wichtig, reguliert Säftehaushalt)
   · N25 stärkt Milz-Yang, trocknet Feuchtigkeit, stärkt Herzenswärme)
   · KG6 stärkt Nieren-Yang, beseitigt Nässe)
   · KG17 (Meisterpunkt der Brust, senkt Gegenläufigkeiten ab, nimmt Druck von der Brust)
   · Lu7 (N6 + Lu7 öffnen das Konzeptionsgefäß, unterstützen Lunge und Niere, Lu7 öffnet Wasserwege)
   · LG4 (Meisterpunkt der Feuer-Niere, stärkt Leber, mehrt Blut, kräftigt Niere, wenn Yang schwach ist)
   · LG12 (stützt Lungen-Qi)
   · B23 (nährt Mark und Knochen, Meisterpunkt für Knochen)

5. Wo liegen die Punkte?

(Drücken Sie die Punkte leicht sich selbst / sich gegenseitig oder markieren Sie die Punkte auf einer selbst angefertigten Skizze/ einem Modell)

Wenn Sie auf die einzelnen Punkte klicken, kommen Sie zu den ausführlichen Beschreibungen und den Grafiken. 
Zugang auch über das oben stehende Menü („Punkte“).

Die Zahlen bedeuten Stichtiefe in mm, M=Moxibustion möglich.

Bitte abtasten oder zeichnen:

N3 Bachanfang taixi
Zwischen Innenknöchel und Achillessehne, Mitte in Vertiefung, 3 Uhr-Zeiger-Richtung (5-10) M
N6 Das Meer der Erhellung zhaohai
Dicht unter dem Innenknöchel in Vertiefung (3-10) M
N7 Wieder gut strömen fuliu
2 cun über N3, dicht vor der Achillessehne (5-10) M
N25 Speicher der konstellierenden Kraft shencang
2 cun seitlich Mittellinie, im 2. Rippenzwischenraum (3-0) M
KG6 Meer des Qi qihai
2 Finger unter Nabel (5-20) M
KG17 Vorhof der Brust tanzhong, shanzhong
Brustmitte in Höhe der Brustwarzen, 4. ICR, flach nach unten (3-20) M f
Lu7 Fehlende Ordnung lieque
beide Daumen verschränken, Zeigefingerspitze auf Arm anlegen, er zeigt auf Lu7, flach (3-10) M f
LG4 Pforte des Lebensloses mingmen
Unter dem 2. LWK – Dornfortsatz, schräg aufwärts (5-10) M s
LG12 Die Säule der Person shenzhu
Unter dem 3. BWK – Dornfortsatz, schräg aufwärts (5-10) M s
B23 Einflusspunkt zu den Nieren shenshu
2 Fingerbreit neben Mittellinie, unter 2. LWK (Beckenrand= 4. LWK) (5-30) M