GO Online
 
Frage Es gibt nicht nur 4, sondern 5 Elemente. Welche sind das?
- Legen Sie 5 Kreise kreisförmig an und ordnen Sie die 5 Elemente zu!
- Tragen Sie in die 5 Kreise die entsprechenden Organe ein!
- Ordnen Sie jedem Element die übliche Farbe zu!
- Begründen Sie die Reihenfolge der Elemente!
- Erklären Sie, was Mutter-Kind-Beziehung heißt!
- Nennen Sie das Mutter-Organ des Herzens!
  Nächste Frage Nächste
    Frage

 
Der Ernährungszyklus
 
Elemente
 
Begründung und praktischer Einsatz
 
Der Ernährungszyklus wird bei Leere-, Schwäche-Zuständen verwendet:
 
Wasser ernährt Pflanzen und erzeugt Holz. (Niere ernährt Leber)
Holz kann entzündet werden und ernährt Feuer. (Leber ernährt Herz)
Feuer führt zu Asche und ernährt Erde. (Herz ernährt Milz)
Erde ernährt Erze (Metall). (Milz ernährt Lunge)
Metall reichert Wasser an. (Lunge ernährt Nieren)
 
Mutter-Kind-Beziehung:
 
Wenn das Kind geschwächt ist, dann kann es durch die Mutter gestärkt werden.
Beispiel: Wenn die Nieren-Energie geschwächt ist (Osteoprose, Kreuz- beschwerden, rheumatische Beschwerden), dann wird man Nieren-Leitbahn-Punkte behandeln. Aber es kann auch die Mutter helfen: Man wählt auf der Nieren-Leitbahn deshalb den Lungen-Energie-Punkt (Metall-Punkt) N7 aus!
Man tonisiert (stärkt) also die Energie, welche das Wasser nährt. Anders ausgedrückt: Wenn die Sauerstoff-Zufuhr (Mutter, Metall, Lunge) verstärkt wird, dann stärkt das auch die Nieren (Kind, Wasser).
Das Gleiche gilt auch für die Milz (Verdauung, Erde) durch Herz-Energie (Feuer), das Herz (der Kreislauf) wird durch die Leber-Energie (Holz) genährt usw.
Mutter-Punkte stärken die Kind-Energie.
Welche Punkte auf jeder Leitbahn die entsprechenden Elemente-Punkte sind, sehen Sie im Menü unter Speziell, und dort beim Stichwort Elementepunkte.
Das Mutter-Organ des Herzens:
Herz gehört zum Feuerelement. Die Mutter vom Feuer ist das Holz, also die Leber.
Die Leber gehört zum Holzelement. Die Mutter vom Holz ist das Wasser, also die Niere.
Fahren Sie übungshalber entsprechend fort...
Zum Einprägen können Sie den Vorgang auch umgekehrt mit dem Sohn-Organ durchgehen.