GO Online
 
  Wichtige Punkte
wählen:
 
Yuan-Punkte Yuan-Punkte
 
Alarmpunkte Alarmpunkte
 
Zustimmungspunkte Zustimmung
 
Sedierung Tonisierung Sed/Ton.
 
Luopunkte Luo-Punkte
 
 
Brunnenpunkte Brunnenpunkte
 
Quellpunkte Quellpunkte
 
Bachpunkte Bachpunkte
 
Flusspunkte Flusspunkte
 
Meerpunkte Meerpunkte
 
Meisterpunkte Meisterpunkte
 
Akutpunkte Akutpunkte
 
Elementepunkte Elemente
 
He-Punkte He-Punkte
 
Demnächst folgen:
 
Sonderpunkte Sonderpunkte
 Elementepunkte
 Elementepunkte unterstützen das jeweilige Element: Wasser, Erde, Feuer, Holz, Metall
(praktisches Beispiel siehe unten)
.

Wasserpunkte liegen
innen im Ellbogen- (Lu5, KS3, H3) und im Kniebereich (Le8, MP9, N10) oder
außen an den Fingergrundgelenken (Dü2, DE2, Di2) und an den Zehengrundgelenken (B66, G43, M44).
Sie vertreiben Kälte und Nässe (z.B. kalte Beine, insbesondere Lu5 sowie Le8, MP9, N10).
 
Metallpunkte liegen
innen oberhalb vom Handgelenk (Lu8, KS5, H4) und im Fußgelenkbereich (Le4, MP5, N7) oder
außen an den Fingerspitzen (Dü1, DE1, Di1) und an den Zehenspitzen (B67, G44, M45).
Sie sind nur im Zusammenhang mit dem Mutter-Sohn-Verhältnis wichtig.
 
Erdpunkte liegen
innen am Handgelenk (Lu9, KS7, H7) und im mittleren Fußbereich (Le3, MP3, N3) oder
außen an der Ellenbeuge (Dü8, DE10, Di11) und Kniebereich (B40, G34, M36).
Sie vertreiben Schleim und Nässe (z.B. schwere Beine, insbesondere KS7 (Herz), Lu9 (Lunge), MP3 und Le3 leiten Nässe aus).
 
Feuerpunkte liegen
innen in der Handmitte (Lu10, KS8, H8) und im Zehbereich (Le2, MP2, N2) oder
außen auf dem Unterarm (Dü5, DE6, Di5) und dem Unterschenkel (B60, G38, M41).
Sie vertreiben Hitze oder Feuer (z.B. große Unruhe, H8 Sommerhitze, KS8 Herz-Feuer, Lu10 Lungen-Hitze, Le2 Leber-Feuer, MP2 Fieber, N2 Leere-Hitze).
 
Holzpunkte liegen
innen an den Fingerspitzen (Lu11, KS9, H9) und neben den Zehennägeln (Le1, MP1, N1) oder
außen hinter den Fingergrundgelenken (Dü3, DE3, Di3) und am Fußrücken (B65, G41, M43).
Sie vertreiben inneren Wind (z.B. akute Kopfschmerzen, Nackenbeschwerden, insbesondere Dü3, N1, MP1, Le1).
 
 
Beispiel: Der Element-Punkt Di1 ist ein Metall-Punkt.
Der Mutter-Punkt dazu ist Di11, ein Erdpunkt. Als Mutter-Punkt tonisiert er den Sohn, Di1, und stärkt damit die Dickdarrm-Funktion.
(Beispiel: Ein typisches Metall-Problem (Trockenheit) ist eine träge Verdauung. Das Mutter-Element (Feuchtigkeit) unterstützt die Verdauung.
Psychisch: Traurigkeit, Niedergeschlagenheit einer Metall-Beschwerde wird durch Realismus und Vernunft des Erd-Elements aufgelöst.)

Der Sohn-Punkt ist der auf Di1 folgende Punkt Di2. Als Sohn-Punkt sediert (beruhigt) er Di1, und damit die Dickdarm-Funktion
(Beispiel: Eine Verkrampfung wie zum Beispiel eine Darm-Kolik wird "gekühlt", also durch das Wasser-Element (Beruhigung) aufgelöst.)

 Elemente Hand Innenfläche
 Elemente Hand Außenfläche
Hand innen Hand außen

 Elemente Fuß Außenfläche
 Elemente Fuß Innenfläche
Fuß aussen Fuß innen