GO Online
 
  Wichtige Punkte
wählen:
 
Yuan-Punkte Yuan-Punkte
 
Alarmpunkte Alarmpunkte
 
Zustimmungspunkte Zustimmung
 
Sedierung Tonisierung Sed/Ton.
 
Luopunkte Luo-Punkte
 
 
Brunnenpunkte Brunnenpunkte
 
Quellpunkte Quellpunkte
 
Bachpunkte Bachpunkte
 
Flusspunkte Flusspunkte
 
Meerpunkte Meerpunkte
 
Meisterpunkte Meisterpunkte
 
Akutpunkte Akutpunkte
 
Elementepunkte Elemente
 
He-Punkte He-Punkte
 
Demnächst folgen:
 
Sonderpunkte Sonderpunkte
Yuanpunkte Hand Hand    Fuß Harmonisierende Yuan - Ausgleichspunkte der Hand
 Yuan-Punkte beleben oder beruhigen
 
Lu9 Großer Wasserschlund in der Handgelenksfalte vor dem Daumen in oberster Vertiefung
Trockenheit wird befeuchtet, Schleim umgewandelt und ausgeleitet, beendet Husten, kühlt Hitze. Beeinflusst alle Blutgefäße. Bei kalten Händen, schwacher Stimme, Atemwegsbeschwerden. Stärkt Lunge und Milz.
 
KS7 Großer Hügel auf der Handgelenksfalte, zwischen den mittleren Sehnen
Beruhigt, kühlt Hitze, harmonisiert Magen, hilft bei Prüfungsangst, Beklemmungsgefühlen, Schlaflosigkeit. Man akzeptiert die Realität.
 
H7 Die Straße zur Heiterkeit kleinfingerseitig in der inneren Handgelenksfalte, über der unteren tastbaren Sehne
Große, beruhigende Wirkung. Zuviel Stress wird abgebaut. ("Zu viel Yang wird abgebaut"). Energie-Stau wird aufgelöst, Herz-Energie beruhigt sich. Depressionen und Ängst verschwinden.
 
Dü4 Handgelenksknochen noch auf der Hand seitlich, vor dem Handwurzelknochen in einer Vertiefung.
Hilft bei Arthtitis in Hand und Fingern, aber auch Kopf-, Nacken-, Schulter- und Flankenschmerzen. Ebenso gut bei Verstopfung, Durchfall, senkt Fieber, hilft bei Übererregung.
 
DE4 Teich des Yang in Vertiefung von der Mitte des äußeren Handgelenkspaltes
Hilft bei Hand- und Armverstauchungen, - schmerzen. Aber auch bei Regelbeschwerden, Nervenschwäche durch zu wenig Schlaf, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen. Sogar bei Diabetes.
 
Di4 Vereinte Täler dicht neben dem höchsten Muskelberg vor dem Zeigefingerknochen
Einer der wichtigsten Punkte überhaupt: Hilft bei allen Schmerzzuständen von Kopf, Zahn, Rücken, Bauch. Außerdem bei Erschöpfung, Erkältung, Fieber, unregelmäßiger Regel, steifem Nacken, Hautausschlag, Akne, Schlaflosigkeit, Schwindel, Unruhe... Ein wirklicher "Superpunkt", der am häufigsten verwendet wird.