GO Online
 
Akupunktur Nieren-Leitbahn Akupunkturpunkte Niere Niere10 Niere1 Niere2 Niere8 Niere9 Niere3 Niere4 Niere5 Niere6 Niere7
1. Links unten auf einen Körperbereich klicken. 2. Rechts daneben (in der Vergrößerung) auf einen Punkt klicken. Rechts davon finden Sie dann alle Informationen zur Lage, den Wirkungen westlich und östlich (TCM), Psychologie usw. (1 cun = 1 Daumenbreite, 5 Fingerbreit = 3 cun)
Leitbahn wählen:neu:    Kopf vorn   Kopf Seite   Zurück     Person speichern    
Niere  Leber  Milz  Herz  Lunge  DE  Perikard  Gallenblase  Dünndarm  Dickdarm  Magen  Blase  KG  LG     
 
Nieren-Meridian Nieren-Leitbahn
Nierenpunkte
Yuan  Alarm   Akut   Zust  Luo  Meister He  Ton/Sed
 
Holz    Feuer   Erde   Metall   Wasser
 
Brunnen   Quelle  Bach  Fluss  Meer
1 cun = 1 Daumenbreite, 2 cun = 3 Fingerbreiten, 3 cun = 3 Fingerbreiten + 1 Daumenbreite usw.
 
Allgemeine Diagnose und Therapie am Beispiel Leber-Meridian (zum Lernen und Anwenden)
   PunktePunkte     AllgemeinAllgemein   Finger  Help
N7
 
Wieder gut strömen fuliu  
Lage:
2 cun über N3, dicht vor der Achillessehne
5-10 mm Moxibustion möglich
Westliche Sichtweise
Westl.
TCM
TCM
Akupressur Psychologie
Psychol.
niedriger Blutdruck
Schwindel
schwache Arme und Beine
Schmerzen oder Kälte in Lenden
Rücken
Knien
Hexenschuß
Zahnschmerzen
Impotenz
Energiemangel
Willens- und Entschlußmangel
Gedächtnisschwäche
Schwächegefühl
Ängste Nachtschweiß oder Schweißlosigkeit
Fieber
Muskelschwäche und Krämpfe in den Beinen
Fußschwäche

Bauchkoliken
Trommelbauch
Gedunsenheit
Verstopfung oder Durchfall
häufiges Wasserlassen
Wasseransammlungen (Ödeme)

Nierenentzündung
Hämorrhoiden
Blut in Stuhl oder Harn
Infektionen der Harnwege
Hodenentzündung
Epilepsie
Wählen Sie den Körperbereich durch einen Klick links auf ein Körperteil (hier Bein oder Körper) und klicken Sie dann im rechten vergrößerten Bild auf einen gewünschten Punkt.