GO Online
 
Akupunktur Nieren-Leitbahn Akupunkturpunkte Niere
1. Links unten auf einen Körperbereich klicken. 2. Rechts daneben (in der Vergrößerung) auf einen Punkt klicken. Rechts davon finden Sie dann alle Informationen zur Lage, den Wirkungen westlich und östlich (TCM), Psychologie usw. (1 cun = 1 Daumenbreite, 5 Fingerbreit = 3 cun)
Leitbahn wählen:neu:    Kopf vorn   Kopf Seite   Zurück     Person speichern    
Niere  Leber  Milz  Herz  Lunge  DE  Perikard  Gallenblase  Dünndarm  Dickdarm  Magen  Blase  KG  LG     
 
Niere Holzpunkte
Yuan  Alarm   Akut   Zust  Luo  Meister He  Ton/Sed
 
Holz    Feuer   Erde   Metall   Wasser
 
Brunnen   Quelle  Bach  Fluss  Meer
1 cun = 1 Daumenbreite, 2 cun = 3 Fingerbreiten, 3 cun = 3 Fingerbreiten + 1 Daumenbreite usw.
 
Allgemeine Diagnose und Therapie am Beispiel Leber-Meridian (zum Lernen und Anwenden)
   PunktePunkte     AllgemeinAllgemein   Finger  Help
Holz-Punkt beim Nieren-Meridian N1
Holzpunkte helfen besonders bei Beschwerden durch Windeinfluss (z.B. akute Kopfschmerzen)
 
Feuer-Punkt beim Nieren-Meridian N2
Feuerpunkte helfen besonders bei Beschwerden durch Hitzeeinfluss (z.B. große Unruhe, Sommerhitze)
 
Erd-Punkt beim Nieren-Meridian N3
Erdpunkte helfen besonders bei Beschwerden durch Nässe und Schleim (z.B. schwere Beine)
 
Metall-Punkt beim Nieren-Meridian N7
Metallpunkte helfen besonders bei Beschwerden durch Trockenheit (träge Verdauung)
 
Wasser-Punkt beim Nieren-Meridian N10
Wasserpunkte helfen besonders bei Beschwerden durch Kälteeinfluss (z.B. kalte Beine)
 
Besonders interessant an den oben genannten Elemente-Punkten ist, dass der folgende Punkt immer als Sohn-Punkt und der vorausgehende Punkt immer als Mutter-Punkt verwendet wird.
 
Der Mutter-Punkt wirkt immer tonisierend (stärkend, nährend) auf den Sohn-Punkt und der Sohn-Punkt wirkt immer sedierend (beruhigend) auf den Mutter-Punkt.
 
Wenn man also einen Meridian und damit auch das entsprechende Organ stärken will, dann kann man auch immer den Mutter-Punkt hinzuziehen.
 
Umgekehrt nimmt man den Sohn-Punkt hinzu, wenn man beruhigend auf das Mutter-Element einwirken möchte.
 
Beispiel: Wenn die Nieren-Energie geschwächt ist (Osteoprose, Kreuzbeschwerden, rheumatische Beschwerden), dann wird man Nieren-Leitbahn-Punkte behandeln. Aber es kann auch die Mutter helfen: Man wählt auf der Nieren-Leitbahn deshalb den Lungen-Energie-Punkt (Metall-Punkt) N7 aus. Man tonisiert (stärkt) also die Energie, welche das Wasser nährt. Anders ausgedrückt: Wenn die Sauerstoff-Zufuhr (Mutter, Metall, Lunge) verstärkt wird, dann stärkt das auch die Nieren (Kind, Wasser).
 
Siehe zu der interessanten Anwendungs- möglichkeit auch genaue Erläuterungen und weitere Beispiele unter Menüpunkt "Wissen" und dort unter "Elemente".
Wählen Sie den Körperbereich durch einen Klick links auf ein Körperteil (hier Bein oder Körper) und klicken Sie dann im rechten vergrößerten Bild auf einen gewünschten Punkt.