GO Online
 
Symptom wählen:
 
Unterfunktion der weißer Blutkörperchen
  Die weißen Blutkörperchen (Leukozyten) sind die Beschützer unseres Körpers. Sie sind wichtig, weil Sie Stoffe, die für den Körper schädlich sind, unschädlich machen. Sie wehren also Krankheitserreger ab. Es sollten mindestens 3.000 Leukozyten pro Mikroliter im Blut vorhanden sein. Wenn zu wenig Leukozyten im Körper sind, dann ist die Abwehr geschwächt, Krankheitserreger können sich leichter ausbreiten. Die vorliegenden Patches sind ideal geeignet, die Zahl der Leukozyten wieder ins Gleichgewicht zu bringen und damit das Immunsystem zu stärken.
 
Behandlungsmöglichkeiten