GO Online
 
Symptom wählen:
 
Ganzkörperschmerzen
  Wikipedia sagt zu Schmerz folgendes:
 
Schmerz ist eine komplexe subjektive Sinneswahrnehmung, die als akutes Geschehen den Charakter eines Warn- und Leitsignals aufweist und in der Intensität von unangenehm bis unerträglich reichen kann. Als chronischer Schmerz hat es den Charakter des Warnsignales verloren und wird heute als eigenständiges Krankheitsbild (Chronisches Schmerzsyndrom) gesehen und behandelt.
 
Selbstverständlich sollte bei Schmerzen grundsätzlich ein Arzt oder Heilpraktiker zur Diagnose, zur Klärung der Ursachen und zur Behandlung aufgesucht werden. Dennoch kann es sehr hilfreich sein, Schmerzen ohne Einsatz von Chemie und ohne Nebenwirkungen zu reduzieren oder aufzulösen. Es gibt Methoden, bei denen nicht nur die Schmerzen reduziert werden, sondern auch die Zellerneuerung und das Eindämmen von Entzündungsherden in vielen Fällen zur Heilung beigetragen haben und oft sehr schnell wirken.
 
Behandlungsmöglichkeiten