GO Online
 
Symptom wählen:
 
Alzheimer
 
 
Alzheimer ist ein langsam fortschreitender Gedächtnisverlust, der bis jetzt mit herkömmlichen Mitteln noch nicht heilbar ist.
Man vermutet, dass Plaques (Ablagerungen) in den und um die Gehirnzellen dafür verantwortlich sind. Fest steht, dass eine Verminderung solcher Plaques die Gedächtnisleistung verbessern kann. Eine Ursache ist ein im Alter ansteigender Anteil von sogenannten Oxidantien, auch freie Radikale genannt, welche den Alterungsprozess beschleunigen.
Ihr Ansteigen wird begünstigt durch Stress, ungesunde Ernährung, belastete Nahrungsmittel, Umweltschadstoffe in Luft, Boden und Wasser, viele Medikamente mit ihren Nebenwirkungen, zu wenig Schlaf usw.
 
Die Folgen:Vermehrte Oxidantien führen zu vielen akuten und chronischen Krankheiten, zur Übersäuerung des Köpers mit der Folge von oft kaum sichtbaren, kleinen Entzündungen im Körper, einer Immunschwäche, zu Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt oder Schlaganfall, zu Arthritis, zu degenerativen Krankheiten wie Parkinson und eben auch Alzheimer, um nur einige zu nennen. Hier spielt das Gehirn mit seinen Zellen, Zellzwischenräumen für den Transport von Schadstoffen, die Arterien mit den dort entstehenden Ablagerungen eine besonders wichtige Rolle. Glücklicherweise hat man zwei Stoffe entdeckt, die diese Entwicklung aufhalten und sogar rückgängig machen können und darüber hinaus sogar (in zahlreichen klinischen Tests nachgewiesen) eine um 30% verlängerte Lebensfähigkeit von Körperzellen bewirkt haben.
 
Dabei handelt es sich um Carnosin und Glutathion, zwei Stoffe, die sowieso im Körper vorkommen, aber wegen der oben genannten Gründe oft nicht ausreichend vorhanden sind. Man hat versucht, diese Stoffe in chemischer Form, als Tabletten oder Spritzen dem Körper zuzuführen. Das hat nur mäßigen Erfolg gebracht, weil die Wirkung nicht lange anhielt und mit einem schwachen Anstieg von nur 28% nach 30 Tagen nicht stark genug war.
Die hier empfohlenen Pflaster dagegen zeigten dagegen bereits nach 48 Stunden einen Anstieg um 300%. Und dieser Anstieg blieb auch nach dem Absetzen der Pflaster noch an. Da Aeon jedes Pflaster in der Wirkung noch verstärkt, können Sie auch dieses Pflaster hinzuziehen.
 
Für nähere Infos: fahren Sie mit dem Cursor über die angegebenen Punkte...
 
Behandlungsmöglichkeiten
 
 
Bitte melden Sie sich zur Freischaltung der genauen Behandlungsanleitung an. Es ist kostenlos.
 
Klicken Sie einfach auf diesen Text und warten Sie ein paar Sekunden, bis das Email-Programm aufgerufen wird.
Oder senden Sie direkt eine Email an: info@meridiane.de