GO Online
 
Meridian
wählen:
 
Gallenblase
 
Herz
 
Niere
 
Leber
 
Lunge
 
Milz
 
Magen
 
Perikard
 
Dünndarm
 
Dickdarm
 
Blase
 
DE
 
Beispiele
 
Einführung
 
Meridian-
    Bewegungs-
    Therapie
 
Meridian-
    Körper-
    Symptom-
    Diagnose
 
Meridian-
    Psychol.
    Symptom-
    Diagnose
Meridian-Therapie: Einergie-Leitbahn Gallenblase
 
 
Einleitung
 
 
Psychologie
 
 
Kopf,
Nacken
 
Augen,
Ohren
Zähne
Muskeln, Sehnen, Faszien, Gelenke
 
Leber
und
Galle
 
Erkältung







Kopf und Nacken
 
  Energie fließt frei und entspannt durch den Kopf   (Stirn, Hinterkopf, Kopseiten, Migräne)
Stirn
 
G14 Klares Yang yangbai
 
Physische Wirkung:
 
Entspannt Stirn, Nase, Augen. Zerstreut Energie-Blockaden.
 
Unterstützende Vorstellungen während der Behandlung:
 
Energie fließt frei durch Stirn, Nase, Augen und das gesamte Gesicht
 
Die Stirn kann sich entspannen und weiten
Der Atem kann durch die gesamte Nase strömen
Alle Augenmuskeln relaxen
Alle Anspannung kann aus dem Gesicht weichen
es kann sich frei, geschmeidig und locker anfühlen
Als ob sich das Gesicht verjüngt
 
Hinterkopf
 
G20 Teich des Windes fengchi
 
Physische Wirkung:
 
Klärt Kopf, beseitigt Augenspannungen, verbessert Gehör, beseitigt Druck, Hitze, Wind,
 
Unterstützende Vorstellungen während der Behandlung:
 
Der gesamte Hinterkopf entspannt sich angenehm.
Energie fließt frei durch den gesamten Kopf- und Nacken-Bereich
 
Kopf und übriger Körper bis zu den Füßen sind eine Einheit
Das Denken bezieht das Fühlen mit ein
Stress fließt aus dem Körper nach unten heraus
Weitere hilfreiche Punkte: B10, LG15, G39
 
Kopfseiten
 
G8 Der obere Punkt des Ohres erjian, shuaigu
 
Physische Wirkung:
 
Ausgezeichneter Punkt zur Schmerzlinderung bei Kopfschmerzen, beruhigt unruhiges Leber-Qi
 
Unterstützende Vorstellungen während der Behandlung:
 
Der Kopf entspannt angenehm
Schläfen sind frei und gelöst
Gedanken beruhigen sich
Das Denken wird klarer
Jeder Druck löst sich vollkommen auf
Man kann mehr nach innen hören
Die Entschlossenheit, das Richtige zu tun, nimmt zu
Weitere hilfreiche Punkte: G4 (Halbseitenkopfschmerz)
G15, 16, 17, 18 (können bei Akupressur, Massage usw. mit 4 Fingern gleichzeitig behandelt werden)
 
Migräne
 
G1 Augenspalte tongzeijiao, tangziliao
 
Physische Wirkung:
 
Zerstreut Wind und Hitze aus dem Kopf, klärt Sicht
Punkt nicht drücken, sondern mit 2 Fingern sanft am Augenrand hoch und runter reiben.
Danach 4 Finger am Augenrand ansetzen und mit sanftem Kreisen langsam über die Schläfen an den Kopfseiten über den Ohren entlang bis hinunter zum Kopfrand und am Nacken herunter streichen
Oder mit den Handballen am Augenrand ansetzen und leicht über die Kopfseiten, den Kopfrand und den Nacken die Energie langsam abstreichen
 
Unterstützende Vorstellungen während der Behandlung:
 
Der Kopf entspannt angenehm
Schläfen sind frei und gelöst
Gedanken beruhigen sich
Das Denken wird klarer
Alternative Möglichkeiten werden deutlicher
Jeder Druck löst sich vollkommen auf
Man kann mehr nach innen hören
Die Entschlossenheit, das Richtige zu tun, nimmt zu
Weitere hilfreiche Punkte: G40 und Le3 (Ziehen die überschüssige Energie aus dem Kopf nach unten)
Di11 (beruhigt und kühlt angenehm)
G14, G15-18, G34, G38
Lu7 (wirkt lösend, zerstreuend), DE1 (lindert Verspannungen), M8 (harmonisiert Leber und Galle)
 
  Der Nacken ist frei und leicht beweglich
 
Kombination von G20, B10, LG16 und LG15
 
Physische Wirkung:
 
G20 lindert Nackenschmerzen, B10 beruhigt Sehnen, LG15 und LG16 wirken krampflösend
Finger beider Hände am Hinterkopfrand übereinanderlegen und mit dem Kopf gegendrücken
Entspannt und tief in die Region hineinatmen
 
Unterstützende Vorstellungen während der Behandlung:
 
Energie fließt frei durch den gesamten Kopf- und Nacken-Bereich
 
Der Blickwinkel weitet sich
Neue Ideen kommen auf
Freude und Unternehmungslust werden spürbar
Weitere hilfreiche Punkte: G39
(Ein Zuviel an Energie wird in die Beine abgeleitet, wirkt auf Kopf, Nacken, Schultern entspannend)