GO Online
 
Allgemeine Diagnose und Therapie (zum Lernen und Anwenden):
 
Was spricht für den Leber-Meridian und wie behandelt man Leber-Meridian-Beschwerden
 

 
 
Haupt-Thema: Elastizität ist eingeschränkt
 
Muskeln Alle Krämpfe, alle Verspannungen Seelisch:
 
Spannungsgefühle, Engegefühle, Unterdrückung
 
Negativität, Vorwürfe (sich selbst oder anderen)
 
Nervosität, Stress, Frust, Überforderung
 
Unfreundlichkeit, leichte Reizbarkeit, Ärger, Zorn, Wut
 
Schlechter Schlaf, Benommenheit, Schwindel
 
Depression, eingesunkene Haltung
 
 
Leber-Meridian:
 
Elastizität
Stoffwechsel
Entgiftung
Sehnen Entzündungen
Gelenke Steifheit, Arthritis
Adern Blutfluss behindert, Blutdruck, Krampfadern
Darm Trägheit, Durchfall, Hämorrhoiden
Nerven Nervensystem Beschwerden, Hexenschuss
Kopf Kopfschmerzen, Migräne, Stress
Augen Druck, Verspannungen, Sehstörungen
Hals Halsenge, Verspannnungen, Kloß
Brust Brustenge
Bauch Verdauung, Stoffwechsel, Völle, Aufstoßen, Erbrechen
Leisten Leistenbruch
Regel Krämpfe, ausbleibende Regel, zu starke Regel
Genitalber. Schmerzen, Entzündungen, Prostata, Harn, Impotenz
Nägel Brüchige Nägel
 
Therapien: Leber stärken durch Körperpunkte, einfache Bewegungen, Atemübungen, Psychologie
 
Körperpunkte
 
Le3, Le5, G34
 
KS6 (Pe6), DE6
 
(Lage / Beschreibungen Punkte nach Leitbahnen
)
 
(Für komplizierte Beschwerden siehe TCM)
 
Atemübungen
 
10 energetisierende Atemzüge
 
Loslassende Atmung (entspannend)
 
(Übungen Atemübungen)
 
Einfache (gezielte) Bewegungen
 
Augen stärken (und Leber)
 
Kopf bewegen (gut für Kopf und Hals)
 
Energetisieren (Ausdruck stärken)
 
Arme schwingen (gut für Herz u. Leber)
 
Streichmassage (Leber u. Milz stärken)
 
Flaumfeder (pure Entspannung)
 
(Übungen Heilende Bewegungen)
 
Psychologische Anleitungen
 
Ziel ist es, Vertrauen, Mut und Entspannung zu fördern
 
Grundlegende Ausrichtung auf das eigentlich im Leben Gewünschte vornehmen.
 
Realistischen Plan machen.
 
(Übungen Psychologie Leber / Gallenblase)